Unfall in Stuttgart-Zuffenhausen Kollision von Smart und E-Bike – Radfahrer schwer verletzt

Von  

Ein Smartfahrer biegt ab um zu tanken. Dabei übersieht er den Fahrer eines Pedelec, der auf dem Gehweg fährt. Bei dem Crash erleidet der Radfahrer schwere Verletzungen – er hatte keinen Helm auf.

E-Bike gegen Smart – der Zusammenstoß endete für den Radfahrer mit schweren Verletzungen. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner
E-Bike gegen Smart – der Zusammenstoß endete für den Radfahrer mit schweren Verletzungen. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner

Stuttgart-Zuffenhausen - Ein 48-jähriger Smartfahrer ist am Samstagabend mit einem 58 Jahre alten Fahrer eines E-Bikes auf der Schozacher Straße bei der Esso-Tankstelle in Stuttgart-Zuffenhausen zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, wurde der Pedelec-Fahrer schwer verletzt.

Lesen Sie hier mehr über das Unfallrisiko mit E-Bikes: Versicherung warnt vor höherem Todesrisiko

Der Smart war gegen 20.45 Uhr auf der Schozacher Straße von der Haldenrainstraße kommend in Richtung Ludwigsburger Straße unterwegs. Er wollte gerade abbiegen, um in eine Tankstelle einzufahren, als er den Radfahrer aus der Gegenrichtung übersah. Der 58-Jährige trug keinen Helm und verletzte sich bei dem Crash schwer.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Zeugen des Unfalls dürfen sich unter der Telefonnummer 0711/8990 4100 bei der Verkehrspolizei melden.

Sonderthemen