Unfall in Wiernsheim Ein Radfahrer wird schwer verletzt

Bei einem Unfall in Wiernsheim am Donnerstagabend wird ein Radfahrer schwer verletzt. Foto: dpa
Bei einem Unfall in Wiernsheim am Donnerstagabend wird ein Radfahrer schwer verletzt. Foto: dpa

Eine Mercedes-Fahrerin übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer. Auto und Rad prallen zusammen, der Mann wird mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wiernsheim - Ein schwer verletzter Radfahrer und ein Schaden von rund 5500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend an der Kreuzung von Weiher- und Hindenburgstraße und der Straße Im Bildin in Wiernsheim ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 72 Jahre alte Mercedes-Fahrerin gegen 19.40 Uhr von der Ortsmitte in Richtung Mönsheim nach links in die Straße Im Bild abbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen entgegenkommenden Radfahrer. Der 47-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Der schwer verletzte Mann wurde nach erster Versorgung durch den Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigsburger Klinik geflogen.




Unsere Empfehlung für Sie