Unwetter im Altkreis Wenn die Autos auf der Straße schwimmen

Von wed 

Am Donnerstagnachmittag sorgt ein Unwetter über Leonberg für mehrere Feuerwehreinsätze. 

Leonberg - Schon kurz nach Mittag hat es in Leonberg ordentlich geregnet. Doch kaum ist die Mittagspausenzeit zu Ende, ist alles wieder vorbei. Die Sonne kommt sogar noch einmal raus.

Doch gegen 17.15 Uhr steht dann das Unwetter direkt über der Leonberger Altstadt. Es blitzt und donnert heftig. Der Himmel macht die Schleusen auf, es schüttet wie aus Eimern.

Im Silberberg zwischen Leonberg und Rutesheim stehen die Straßen ordentlich unter Wasser, die Autos schwimmen mehr als das sie fahren, wie dieses Video zeigt. 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg ist zur Stunde an mehreren Stellen im Stadtgebiet wegen des Unwetters im Einsatz. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter und Blitzeinschlag.