Vandalismus in Stuttgart-West Polizei nimmt betrunkenen Schmierfink fest

Von sw 

Ein 28-Jähriger beschmiert eine Hauswand mit einem Filzstift und wird von Security-Männern erwischt. Die Polizei nimmt den alkoholisierten Mann mit auf die Wache.

Der Festgenommene muss mit einer Anzeige rechnen. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder
Der Festgenommene muss mit einer Anzeige rechnen. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder

Stuttgart - Polizeibeamte haben am Freitagabend einen Mann festgenommen, der eine Hauswand an der Seidenstraße in Stuttgart-West beschmiert hatte. Zwei Security-Mitarbeiter beobachteten den 28-Jährigen gegen 21.55 Uhr, wie er mit einem Filzstift eine weiße Wand bemalte und hielten den Mann fest.

Die alarmierte Polizei brachte den alkoholisierten 28-Jährigen auf das Revier. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf mehrere hundert Euro. Des Weiteren ermittelt die Polizei, ob der Mann auch für andere Sachbeschädigungen ähnlicher Art verantwortlich ist.




Unsere Empfehlung für Sie