Verkehrsclub Deutschland Der Vertrag läuft bis 2016

Von , Berlin 

Bundesländer: Nach der Bahnreform 1994, mit der die Bundesbahn zur Deutschen Bahn AG wurde, bekam auch der Regionalverkehr auf der Schiene neue Strukturen. Die Länder bekommen vom Bund seither sogenannte Regionalisierungsmittel, mit denen der regionale Zugverkehr finanziert werden soll.

Zugkilometer: Für 2012 hat Baden-Württemberg rund 65 Millionen Zugkilometer bestellt und zahlt dafür 635 Millionen Euro (ohne den Verband Region Stuttgart VRS). Mit Abstand größter Anbieter ist auch im Südwesten noch immer der frühere Monopolist DB.

Verkehrsclub: Der Verkehrsvertrag zwischen dem Land und der DB gilt noch bis 2016. Der Verkehrsclub VCD hat vor zwei Jahren bei der EU-Kommission Beschwerde wegen unzulässiger Beihilfen an die Bahn eingelegt.

Unsere Empfehlung für Sie