Verkehrsminister Ramsauer rechnet mit PKW-Maut

 Foto: dpa
Foto: dpa

Bundesverkehrsminister Ramsauer hält eine Maut für PKW für unvermeidlich. Die CSU wolle sich dafür einsetzen - und geht auf Konfrontation.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer rechnet fest mit der Einführung einer Pkw-Maut. „Alles spricht dafür“, sagte der CSU-Politiker am Sonntagabend im ARD-„Bericht aus Berlin“. Investitionen in die Infrastruktur seien dringend notwendig, ein wesentliches Mittel sei dabei die Pkw-Maut. Die CSU werde auf ihrem Parteitag in wenigen Tagen eine Einführung fordern und er werde sich anschließend innerhalb der Bundesregierung dafür einsetzen. Eine Entscheidung bis 2013 schloss Ramsauer nicht aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt eine Pkw-Maut bislang ab.




Unsere Empfehlung für Sie