Vermisster Student? Leiche aus dem Neckar geborgen

Ein 25-Jähriger, der im Neckar baden gegangen ist, ist seit Sonntag spurlos verschwunden. (Symbolfoto) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Ein 25-Jähriger, der im Neckar baden gegangen ist, ist seit Sonntag spurlos verschwunden. (Symbolfoto) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

In der Nacht zum Sonntag geht ein 25-jähriger Student im Neckar baden und verschwindet. Nun wurde eine männliche Leiche aus dem Fluss geborgen. Ob es sich um den Vermissten handelt, ist noch unklar.

Neckargemünd - Nach dem Badeunfall eines 25-Jährigen in Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) ist am Mittwoch die Leiche eines Mannes im Neckar gefunden worden.

Wie die Polizei mitteilte, wird derzeit noch ermittelt, ob es sich um den Vermissten handelt. Der Student aus Saudi-Arabien war in der Nacht zum Sonntag zusammen mit Freunden an einem Campingplatz im Neckar baden. Zwei Frauen aus der Gruppe sahen, wie er plötzlich unterging. Die Polizei suchte den Mann unter anderem mit Tauchern und einem Hubschrauber, brach die Suche aber schließlich erfolglos ab.

Unsere Empfehlung für Sie