Versuchte Erpressung nach Affäre Mann in Stuttgarter Hotel festgenommen

In Stuttgart hat die Polizei einen mutmaßlichen Erpresser festgenommen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand/STZN
In Stuttgart hat die Polizei einen mutmaßlichen Erpresser festgenommen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand/STZN

Als die Affäre zwischen einem 25-Jährigen und einer verheirateten Frau aus Stuttgart in die Brüche geht, versucht er sie zu erpressen. Doch die Frau alarmiert die Polizei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein 25-Jähriger ist wegen mutmaßlicher Erpressung einer Frau, mit der er eine Affäre hatte, festgenommen worden. Zur Festnahme kam es am Dienstagabend in einem Stuttgarter Hotel bei einer fingierten Geldübergabe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 25-jährige Berliner hat den Informationen zufolge eine 27-jährige verheiratete Stuttgarterin im Internet kennengelernt und war eine Affäre mit ihr eingegangen. Als es zum Zerwürfnis kam, erpresste er die Frau und verlangte von ihr mehrere Tausend Euro. Er drohte, intime Bilder im Internet zu veröffentlichen, falls sie nicht bezahlt.

Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei, die bei der Geldübergabe dabei war und den Mann festnahm. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft.




Unsere Empfehlung für Sie