VfB Stuttgart beim Halleschen FC Liveticker zum Nachlesen: VfB verliert Acht-Tore-Spektakel

Von red 

Der VfB Stuttgart hat beim Halleschen FC ein Freundschaftsspiel auf Einladung des gemeinsamen Sponsors Puma bestritten. Hier gibt es den Liveticker der Partie zum Nachlesen.

Der VfB Stuttgart hat mit 3:5 beim Halleschen FC verloren (Archivbild). Foto: Pressefoto Baumann
Der VfB Stuttgart hat mit 3:5 beim Halleschen FC verloren (Archivbild). Foto: Pressefoto Baumann

Halle - Nach der Bundesliga-Saison, die der VfB Stuttgart mit einem siebten Platz beendete, absolvieren die Schwaben noch zwei Begegnungen im Osten der Republik. Die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut reist zu den beiden Drittligisten Hallescher FC sowie FSV Zwickau. Den Auftakt machte an diesem Dienstag das Freundschaftsspiel im Erdgas-Sportpark in Halle.

Nicht mit von der Partie waren die möglichen WM-Fahrer Mario Gomez, Takuma Asano, Benjamin Pavard und Marcin Kaminski. Auch Christian Gentner war nicht dabei – der VfB-Kapitän freut sich über familiären Nachwuchs.

Wir haben das Spiel in einem Liveticker begleitet. Hier gibt es die Höhepunkte der Partie zum Nachlesen.