VfB Stuttgart Das Restprogramm im Abstiegskampf

Von Markus Merz 

Der VfB Stuttgart muss um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga bangen. Fünf andere Teams auch. Wir haben das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick.

Sechs Vereine müssen sich noch im Abstiegskampf beweisen (von links): VfB-Trainer Stevens, Paderborn-Coach Breitenreiter, H96-Trainer Frontzeck, Freiburg-Coach Streich, HSV-Trainer Labbadia und Hertha-Coach Dardai. Foto: dpa/Getty Images/SIR-Montage
Sechs Vereine müssen sich noch im Abstiegskampf beweisen (von links): VfB-Trainer Stevens, Paderborn-Coach Breitenreiter, H96-Trainer Frontzeck, Freiburg-Coach Streich, HSV-Trainer Labbadia und Hertha-Coach Dardai. Foto: dpa/Getty Images/SIR-Montage

Stuttgart - In der Fußball-Bundesliga tobt der Kampf gegen den Abstieg. Insgesamt sechs Teams müssen sich derzeit ernsthaft Sorgen machen, in der kommenden Saison nicht mehr in der obersten Spielklasse antreten zu dürfen. Mindestens zwei Mannschaften müssen am Ende den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten, ein weiteres Team muss in die Relegation gegen den Drittplatzierten der 2. Bundesliga.

Auf den kommenden Seiten haben wir das Restprogramm der Abstiegskandidaten für Sie zusammengestellt. Angesichts der Tabellensituation dürfte es wohl bis zum letzten Spieltag spannend bleiben.

Noch ist es ein Spiel.




Unsere Empfehlung für Sie