VfB Stuttgart Dutt will Didavi nicht gehen lassen

Von mrz 

Daniel Didavi macht keinen Hehl daraus, dass er den VfB Stuttgart gerne in Richtung Bayer 04 Leverkusen verlassen würde. Doch Robin Dutt hat etwas dagegen.
 

Daniel Didavi soll dem VfB Stuttgart erhalten bleiben.  Foto: Pressefoto Baumann
Daniel Didavi soll dem VfB Stuttgart erhalten bleiben. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Daniel Didavi hat unlängst in einem Interview deutlich gemacht, dass er den VfB Stuttgart gerne in Richtung Bayer 04 Leverkusen verlassen würde. Nur will ihn der VfB um den Sportchef Robin Dutt aktuell in keinem Fall ziehen lassen - zur Not auch auf die Gefahr hin, dass Didavi den Verein im kommenden Sommer ablösefrei verlässt.

Der "Bild-Zeitung" sagte Dutt jetzt: "Wir werden den Mut aufbringen, den ein oder anderen Spieler zu halten, obwohl wir dann auf Ablöse verzichten müssen. Dann setzen wir lieber ein Jahr auf die sportliche Komponente anstatt das Geld einzustreichen. Dann geht so ein Spieler eben nächstes Jahr ohne Ablöse."




Unsere Empfehlung für Sie