VfB Stuttgart Entscheidung über Kapitänsamt in den nächsten Wochen

Von red/dpa/lsw 

Beim VfB Stuttgart läuft seit diesem Montag die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison. Noch ist indes nicht klar, wer künftig bei den Weiß-Roten das Kapitänsamt innehaben wird.

Pellegrino Matarazzo bat am Montag zur ersten Trainingseinheit vor der Bundesliga-Saison. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 28 Bilder
Pellegrino Matarazzo bat am Montag zur ersten Trainingseinheit vor der Bundesliga-Saison. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Stuttgart - Der VfB Stuttgart wird im Laufe der Vorbereitung über den Kapitän für die nächste Saison in der Fußball-Bundesliga entscheiden.

Lesen Sie hier: So lief der Trainingsauftakt mit Pellegrino Matarazzo

Ob Verteidiger Marc Oliver Kempf auch in der nächsten Spielzeit die Binde trägt, steht demnach noch nicht fest. „Das wird sich herauskristallisieren in der Vorbereitung“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat am Rande des ersten Mannschaftstrainings der Schwaben. Marc Oliver Kempf fehlte an diesem Montag in Bad Cannstatt zum Trainingsauftakt verletzungsbedingt.

Lesen Sie hier: Unser großer Transferticker zum VfB Stuttgart

Mit Blick auf die Kaderzusammenstellung ist Pellegrino Matarazzo indes nicht unzufrieden. „Wir haben viel Konkurrenz und viel Potenzial im Kader“, so der VfB-Trainer. „Die nächsten Wochen werden zeigen, ob noch Bedarf entsteht. Stand jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Kader.“




Unsere Empfehlung für Sie