VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC Diese Akteure standen bei beiden Vereinen unter Vertrag

Von  

Das Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC ist seit jeher ein brisantes. Viele Spieler und Trainer waren jedoch bei beiden Vereinen tätig. Wir zeigen die prominentesten Beispiele.

Winfried Schäfer wechselte als Trainer vom Karlsruher SC zum VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann 21 Bilder
Winfried Schäfer wechselte als Trainer vom Karlsruher SC zum VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Es ist das immerjunge Duell. Schwaben gegen Baden. Weiß-Rot gegen Blau. VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC. An diesem Sonntag (13.30 Uhr/Liveticker) kommt es wieder zum baden-württembergischen Derby in der Landeshauptstadt.

Lesen Sie hier: Derby-Vorbereitung mit „Schere, Stein, Papier“

Während sich die Vereine in Zusammenarbeit mit der Polizei akribisch auf das brisante Spiel vorbereiten, ist festzuhalten, dass es durchaus einige Akteure aus dem Profigeschäft gibt, die in der Vergangenheit für beide Traditionsclubs tätig waren – ob als Trainer oder als Spieler. Man denke nur an den spektakulären Wechsel von Winfried Schäfer vom KSC an den Neckar im Sommer 1998. Doch auch gegenwärtig stehen etwa bei den Badenern einige Profis im Kader, die bereits das Trikot mit dem Brustring getragen haben.

In unserer Bildergalerie sehen Sie eine Auswahl der bekanntesten Namen, die sowohl beim VfB Stuttgart als auch beim Karlsruher SC aktiv sind oder waren – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Klicken Sie sich durch!