VfB Stuttgart gegen TSG Hoffenheim Tayfun Korkut meidet die Europa-Diskussion

Von red/dpa 

Vor der Begegnung gegen die TSG Hoffenheim wollte sich Tayfun Korkut nicht über etwaige Europapokal-Ambitionen des VfB Stuttgart äußern.

Tayfun Korkut will mit dem VfB Stuttgart auch gegen die TSG Hoffenheim gewinnen. Foto: Bongarts
Tayfun Korkut will mit dem VfB Stuttgart auch gegen die TSG Hoffenheim gewinnen. Foto: Bongarts

Stuttgart - Stuttgarts Trainer Tayfun Korkut hat auch vor dem Baden-Württemberg-Derby gegen 1899 Hoffenheim Kommentare zu den Europapokalchancen des VfB vermieden. „Wir wollen das nächste Spiel gewinnen“, sagte Korkut vor dem letzten Heimspiel der Saison.

Lesen Sie hier die wichtigsten Aussagen der VfB-Pressekonferenz.

„Warum sollten wir irgendetwas ändern? Was dabei raus kommt, werden wir sehen. Die Tabelle wird zeigen, wo wir landen werden. Aber erst müssen wir unseren Job erledigen und nicht träumen“, sagte er.

Stuttgart steht vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker) auf Rang acht der Fußball-Bundesliga. Zu Rang sieben, der wohl für den Europapokal reicht, fehlt nur ein Punkt. Hoffenheim ist mit sieben Zählern Vorsprung Vierter.