VfB Stuttgart gegen Union Berlin „Gentner und Gomez treffen? Das Jahr 2007 hat angerufen...“

Von red 

Der VfB Stuttgart muss nach dem 2:2 gegen Union Berlin um den Klassenerhalt zittern. Wir haben die besten Netzreaktionen dazu gesammelt.

Die „Alten“ können es noch: Christian Gentner schoss das 1:0, Mario Gomez erzwang nach seiner Einwechslung das 2:1 – am Ende hieß es jedoch 2:2. Foto: Pressefoto Baumann
Die „Alten“ können es noch: Christian Gentner schoss das 1:0, Mario Gomez erzwang nach seiner Einwechslung das 2:1 – am Ende hieß es jedoch 2:2. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Ein Leckerbissen war das Relegationsspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin erwartungsgemäß nicht.

Mit Christian Gentner und Mario Gomez haben zwei VfB-Meisterhelden von 2007 in diesem wichtigen Spiel getroffen.

Dieser Union-Fan war von der Entstehung des Treffers zum 2:1 ziemlich gefrustet:

Mario Gomez ist nicht unbedingt für seine schönen Tore bekannt, aber für besondere.

Bis zur 68. Minute wär für den VfB auch alles so ziemlich geschmeidig gelaufen, wäre da nicht der Ausgleichstreffer für Union gefallen – und so mussten die Schwaben auch noch um das Unentschieden zittern.

Doch auch das 2:2 bringt den VfB am Montag in Berlin in gehörig unter Druck. Manch einer übt sich schon in Galgenhumor:

Andere sind nicht so pessimistisch:

Wiederum andere haben schon eine Idee, falls es mit dem Klassenerhalt nicht klappt:

Wie dem auch sei – am Montagabend sind wir alle schlauer ...