VfB Stuttgart in der Bundesliga Das sind die neuen Marktwerte der VfB-Profis

Wataru Endo (Mitte) und Nicolas Gonzalez (rechts) gehören zu den Spielern mit den höchsten Marktwerten beim VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch 34 Bilder
Wataru Endo (Mitte) und Nicolas Gonzalez (rechts) gehören zu den Spielern mit den höchsten Marktwerten beim VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Nach dem guten Saisonstart in der Bundesliga wurden die Marktwerte einiger Profis des VfB Stuttgart einer Aktualisierung unterzogen. Besonders die jungen Spieler verbessern sich. Ein Überblick.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart begeisterte zum Saisonauftakt mit sehr ansehnlichem Fußball. Das zeigt sich auch in der Tabelle. Nach acht Spieltagen stehen die Schwaben mit elf Punkten auf Rang acht. Besonders die jungen Spieler konnten überzeugen – und auf sich aufmerksam machen.

Verfolgen Sie alle aktuellen Entwicklungen in unserem VfB-Newsblog!

Das Portal „Transfermarkt.de“ hat die Leistungen der VfB-Profis genau unter die Lupe genommen und deren Marktwerte entsprechend aktualisiert. Während manche Spieler ihren aktuellen Wert beibehalten, steigt dieser bei anderen Kickern im VfB-Dress sprunghaft an. „Bei der Berechnung des Marktwertes sind unter anderem sportliche Leistungen und das Alter des Spielers relevant. Außerdem fließen die Zukunftsperspektive des Spielers, die real existierende Nachfrage am Transfermarkt oder etwa bisher gezahlte Ablösesummen für den Spieler in die Kalkulation ein“, heißt es von Seiten des Betreibers.

In unserer Bildergalerie tragen wir in aufsteigender Reihenfolge die aktuellen Marktwerte der Profis des VfB Stuttgart zusammen. Klicken Sie sich durch!




Unsere Empfehlung für Sie