VfB Stuttgart Terodde über das Ziel 1. Bundesliga und den Vergleich zur Premier League

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Das Ziel 1. Bundesliga: „Ich bin stolz darauf, mehr als 200 Zweitligaspiele gemacht zu haben, mehr als 150 von Beginn an. Ist ja nicht irgendeine Liga. Aber ganz ehrlich: Es reicht! Egal, ob es in dieser Saison klappt oder später.“

Den Stellenwert der Bundesliga im Vergleich zur Premier League: „Wenn ich 21 wäre und schon drei Jahre auf dem Buckel hätte, würde ich das vielleicht anders sehen. Aber ich habe die Chance, mit dem VfB Stuttgart den Wiederaufstieg zu schaffen. Gerade erst hat sich im Stadion die alte VfB-Mannschaft getroffen, die 1977 aufgestiegen ist. Auch so eine Geschichte zu schreiben, würde mir viel bedeuten.“

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle




Unsere Empfehlung für Sie