Videoserie: DIY Weihnachtsgeschenke So knüpft man eine Blumenampel

Weihnachten steht vor der Tür und die Geschenkejagd hat begonnen. Wir machen unsere Geschenke dieses Jahr selbst. Im Video zeigen wir, wie man eine Makramee-Blumenampel selbst macht.

Digital Unit: Laura Hornberger (laho)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Weihnachten ist das Fest für Familie, Besinnlichkeit und leckeres Essen. Doch Heiligabend wird immer mehr zum Konsumfest. Laut der deutschen Umwelthilfe fallen an den Festtagen rund 20 Prozent mehr Verpackungsmüll als im Jahresdurchschnitt an. Rund 250 Euro geben wir Deutschen jährlich für unsere Geschenke aus – die meisten sind demnach teuer und nicht besonders nachhaltig. Daher hat ein Teil unserer Onlineredaktion beschlossen, die Geschenke dieses Jahr einmal selbst zu machen. In unserer Videoserie zeigen wir nachhaltige Ideen, die man ganz einfach nachmachen kann.

Makramee liegt voll im Trend

Die traditionelle Technik „Makramee“ stammt aus dem Orient. Mithilfe von dickem Garn knüpft man zum Beispiel Blumenampeln. In zahlreichen Stuttgarter Cafés baumeln bereits Pflanzen in Form solcher Schmuckstücke von der Decke.

Warum kaufen, wenn man es ganz einfach selbst machen kann? Mithilfe unserer Anleitung sind schöne Dekostücke im Handumdrehen geknüpft. Um einen Blumenampel selbst herzustellen braucht es: Einen Blumentopf, einen Holzring und Garn. Wie das Knüpfen funktioniert, sehen Sie in unserem Video.




Unsere Empfehlung für Sie