Viraler Hit “Pen Pineapple Apple Pen“ Der neue „Gangnam Style“

Von mkt 

Über den Song eines japanischen Komikers lacht die ganze Welt. Der Song „Pen Pineapple Apple Pan“ ist der Hit auf Youtube. Nach einem Sinn sucht man aber vergeblich.

Einfach nur seltsam und deshalb einfach nur lustig: Der Song PPAP Foto: Youtube/Chee Yee Teoh
Einfach nur seltsam und deshalb einfach nur lustig: Der Song PPAP Foto: Youtube/Chee Yee Teoh

Stuttgart - „Ich habe einen Stift, ich habe einen Apfel – Apfelstift. Ich habe einen Stift, ich habe eine Ananas – Ananasstift. Apfelstift, Ananasstift? Stift-Ananas-Apfel-Stift!“ Dieser Text ist so sinnlos wie er lustig ist. Der japanische Komiker Kazuhiko Kosaka performt als Kunstfigur Piko-Taro den Song „Pen Pineapple Apple Pan“, kurz PPAP, performt.

Im exzentrischen gelben Outfit tanzt er zu eingängigen Beats, und genau das reicht aus, um Menschen rund um den Globus zum Lachen zu bringen.

Das Netz ist sogar so begeistert, dass bereits zahlreiche Parodien dazu gibt oder die Nutzer nach der gleichen „Logik“ das Video kommentieren. So machte sich einer zum Beispiel über das iPhone 7 lustig: „Ich habe ein iPhone 7, ich habe einen Bohrer – iPhone 6.“

Andere haben gleich ganze Parodien als Video nachgedreht:

Sänger Justin Bieber hat das einminütige Video gleich zu seinem Lieblingsvideo im Internet erklärt.

Bisher wurde das Video schon mehr als sechs Millionen Mal angesehen und ist damit auf dem besten Weg, zum Nachfolger von Psys „Gangnam Style“ zu werden: