Volleyball: Einer macht’s Karl-Heinz Striegel neuer Abteilungsleiter

Karl-Heinz Striegel  engagiert sich beim TSV Schmiden. Foto: Archiv
Karl-Heinz Striegel engagiert sich beim TSV Schmiden. Foto: Archiv

Der frühere Erstliga-Spieler und -Trainer setzt sich für den Volleyballsport in Schmiden ein und bewahrt so die Abteilung vor einer ungewissen Zukunft.

Rems-Murr: Thomas Rennet (ren)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schmiden - Einer muss es ja machen. Und im Zweifel macht es Karl-Heinz Striegel. Die beiden Sätze eröffneten vor rund 16 Jahren einen Text in dieser Zeitung. Der damals 47-Jährige hatte soeben – und nicht zum ersten Mal – in Ermangelung adäquater Bewerber Traineraufgaben bei den Volleyballern des TSV Schmiden übernommen. „Eine kostenneutrale Lösung“, sagte Karl-Heinz Striegel damals und lachte. Der Erfahrene war – und ist nun wieder – in Schmiden ehrenamtlich engagiert. Eine Selbstverständlichkeit für ihn, Gründungsmitglied der Volleyballabteilung des Vereins.

Unsere Empfehlung für Sie