Drei BMW-Fahrer sind am Samstagnachmittag auf der B10 im Kreis Esslingen wegen ihrer Fahrweise aufgefallen. Einen der Beteiligten konnte die Polizei kontrollieren. Nun werden Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall vom Samstagnachmittag, der sich auf der B10 in Fahrtrichtung Stuttgart ereignet hat. Gegen 15.45 Uhr waren nach Angaben der Polizei drei augenscheinlich hochmotorisierte BMW mit Esslinger Zulassung auf der Bundesstraße von Göppingen-Faurndau in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf ihrem Weg nach Plochingen hatten die drei Autos laut Zeugenaussagen mehrmals gebremst und beschleunigt.

Autos in Deizisau und Berkheim abgefahren

Polizeibeamte konnten einen 22-jährigen Beteiligten im Bereich Esslingen kontrollieren. Die beiden anderen Fahrzeuge fuhren in Deizisau beziehungsweise Esslingen-Berkheim ab. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Fahrverhalten und zu den Auswirkungen auf den nachfolgenden Verkehr geben können, sich unter der Telefonnummer 0711/3990330 zu melden.