Vorfall auf der B 313 bei Wernau Unbekannter schmeißt Brote auf die Fahrbahn

Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Silas Stein
Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Silas Stein

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Freitag bei der Überleitung der B 10 auf die B 313 bei Wernau (Kreis Esslingen) Brote und andere Backwaren auf die Fahrbahn geschmissen. Es ist nicht der erste Vorfall.

Wernau - Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag Brote und sonstige alte Backwaren auf der Brücke bei der Überleitung der B 10 auf die B 313 in Fahrtrichtung Stuttgart verteilt. Es ist nicht das erste Mal, dass der Unbekannte Hindernisse auf die Fahrbahn schmeißt.

Wie die Polizei berichtet, erhalten die Beamten seit März diesen Jahres immer wieder Notrufe von Verkehrsteilnehmern, die vor allem in den frühen Morgenstunden über Hindernisse auf der Fahrbahn berichten.

Seit Anfang November häufen sich die Vorfälle. Alleine seit vergangenen Sonntag und in der Nacht auf Freitag erhielt die Polizei zwei Hinweise auf größere Plastiksäcke auf der Fahrbahn. Die Verkehrsteilnehmer mussten bremsen und ausweichen, was zu gefährlichen Situationen führte. In beiden Fällen fanden die Beamten Brotlaibe und in Müllsäcken verpackte Backerzeugnisse auf der Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der 0711/3990-330 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie