Vorfall in Backnang Unbekannter fasst 16-Jähriger an Po und Brust

Von jor 

Eine Jugendliche ist in Backnang zu Fuß unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann plötzlich sexuell belästigt wird. Mit einem Ellenbogenschlag kann sie sich befreien und flüchten.

Die Waiblinger Kriminalpolizei sucht nach dem Vorfall Zeugen. Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul
Die Waiblinger Kriminalpolizei sucht nach dem Vorfall Zeugen. Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Backnang - Ein unbekannter Mann soll am Mittwochnachmittag in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine 16-Jährige sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau gegen 16.15 Uhr auf einem Fußweg zwischen dem Karl-Euerle-Sportplatz in Richtung Bahnhof unterwegs, als sich ihr in der Nähe der Sporthalle von hinten ein Mann näherte. Der Unbekannte soll die 16-Jährige daraufhin zunächst festgehalten und anschließend an Po und Brüsten angefasst haben. Es dauerte etwa eine Minute, bis die völlig schockierte Jugendliche sich mit einem Ellenbogenschlag zur Wehr setzte und flüchten konnte.

Eine Beschreibung des Täters konnte die junge Frau derweil nicht abgeben. Daher sucht die Kriminalpolizei Waiblingen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem unbekannten Mann machen können. Die Kriminalpolizei ist unter der Telefonnummer 07151/9500 erreichbar.




Unsere Empfehlung für Sie