Vorfall in Bad Cannstatt Zwei Autofahrer geraten in Streit – Polizei sucht Zeugen

Von jor 

Zwei Autofahrer geraten am Mittwochvormittag an einer Ampel in Bad Cannstatt aneinander. Nach dem Vorfall sucht die Polizei nun Zeugen.

Die Polizei sucht nach dem Vorfall in Bad Cannstatt Zeugen. Foto: dpa/Silas Stein
Die Polizei sucht nach dem Vorfall in Bad Cannstatt Zeugen. Foto: dpa/Silas Stein

Stuttgart - An einer Kreuzung in Bad Cannstatt sind am Mittwochvormittag zwei Autofahrer aneinandergeraten. Nach Polizeiangaben war ein vorausgegangenes Fahrmanöver gegen 11.30 Uhr auf der Mercedesstraße der Auslöser. Involviert waren ein 28-jähriger Jeep-Fahrer und ein 58 Jahre alter Mercedes-Fahrer.

An einer roten Ampel an der Schönestraße, Höhe Badstraße, standen die beiden Autofahrer dann nebeneinander. Der 58-Jährige nutzte die Gelegenheit und sprach den jüngeren Autofahrer auf sein Verhalten an. In der Folge entbrannte ein Streit, in dessen Verlauf der Jeep-Fahrer den Mercedes-Fahrer offenbar kurzzeitig am Weiterfahren hinderte.

Zeugen des Streits werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie