Vorfall in Ditzingen Unbekannter wirft Steine auf Geschäfte

Von Stefanie Köhler 

Ein bislang unbekannter Täter wütet in der Nacht zum Mittwoch in der Ditzinger Innenstadt. Vermutlich hat der Mann auch versucht, in Geschäfte einzudringen. Das misslang ihm aber.

Die Polizei in Ditzingen sucht nach einem Steinewerfer. Foto: dpa/Boris Roessler
Die Polizei in Ditzingen sucht nach einem Steinewerfer. Foto: dpa/Boris Roessler

Ditzingen - In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter in der Ditzinger Innenstadt (Kreis Ludwigsburg) mehrmals randaliert. Dabei richtete er einen Schaden von insgesamt rund 600 Euro an. Wie die Polizei berichtet, drang der Täter vermutlich von der Marktstraße über die Gartenstraße in die Ditzenbrunner Straße vor.

In der Marktstraße warf der Unbekannte zunächst einen Stein gegen die Scheibe eines Pizzaservices. Danach schleuderte er in der Gartenstraße einen weiteren Stein gegen die Fensterscheibe eines Imbisses. In der Ditzenbrunner Straße schließlich beschädigte der Täter auf dieselbe Art und Weise die Scheibe eines Blumengeschäfts. In allen drei Fällen gingen laut der Polizei jeweils die äußeren Scheiben der mehrfach verglasten Fenster zu Bruch. In die Gebäude einzudringen, war dem Unbekannten allerdings nicht möglich.

Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen. Hinweise zum Täter oder zur Tat nimmt das Ditzinger Revier telefonisch unter der Nummer 0 71 56/4 35 20 entgegen.