Motiv und Hintergrund der Taten sind noch unklar: Mit Eiern haben Unbekannte das Ludwigsburger Polizeipräsidium beworfen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Ludwigsburg - Unbekannte haben am Wochenende Eier gegen die Fassade des Polizeipräsidiums in Ludwigsburg geworfen.

Zudem sei in der Nacht zum Samstag auf der Rückseite des Gebäudes eine Fensterscheibe eingeschlagen worden, wie die Beamten am Montag mitteilten.

Der Schaden liege im vierstelligen Bereich. Ob ein Zusammenhang zwischen den Sachbeschädigungen besteht, werde nun ermittelt. Motiv und Hintergrund der Taten waren zunächst unklar.