Vorfall in Kornwestheim-Pattonville Mann schlägt und bedroht 15-Jährigen in Skaterpark

Von  

Am Mittwochabend dreht ein 15-Jähriger mit seinem Cityroller im Skaterpark in Kornwestheim-Pattonville seine Runden, als er mit einem Mädchen zusammenstößt. Der mutmaßliche Vater des Kindes geht daraufhin auf den Teenager los.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls in Kornwestheim-Pattonville. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand/STZN
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls in Kornwestheim-Pattonville. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand/STZN

Kornwestheim-Pattonville - Auf dem Skatepark in Kornwestheim-Pattonville (Kreis Ludwigsburg) ist es am Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 15-Jährigen und einem Erwachsenen gekommen. Der Junge war mit seinem Cityroller auf der Anlage in der Nebraskastraße unterwegs und stieß dort gegen 20.30 Uhr mit einem etwa 5- bis 7-jährigen Mädchen zusammen, wie die Polizei berichtet.

Daraufhin ging ein erwachsener Mann auf den Teenager los und schlug diesem offenbar zweimal ins Gesicht. Dieser erlitt dabei eine Schwellung. Der mutmaßliche Vater drohte dem 15-Jährigen danach noch und verließ mit den zwei kleinen Mädchen – augenscheinlich seine Töchter – den Skatepark.

Der Unbekannte soll etwa 40 bis 50 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Er hat einen Vollbart und ein südländisches Aussehen. Seine mittellangen, schwarzen Haare hatte er nach hinten gekämmt. Hinweise zu der Attacke nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07154/13130 entgegen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie