Vorfall in Remseck Betrunkener 24-Jähriger bespuckt und tritt Polizeibeamte

Ein betrunkener 24-Jähriger bespuckte und trat in Remseck Polizeibeamte (Symbolbild). Foto: imago images/Jan Huebner/Blatterspiel
Ein betrunkener 24-Jähriger bespuckte und trat in Remseck Polizeibeamte (Symbolbild). Foto: imago images/Jan Huebner/Blatterspiel

In Remseck wurde ein sichtbar alkoholisierter 24-Jähriger Polizisten gegenüber handgreiflich. Der junge Mann muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Remseck am Neckar - Ein 24-Jähriger hat am Montagabend in Hochberg, einem Stadtteil von Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg), Polizeibeamte bespuckt und getreten. Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr in der Straße Am Schloß.

Der 24-Jährige geriet in einen heftigen Streit mit seinen Angehörigen, woraufhin diese die Polizei riefen. Den Beamten gegenüber soll der junge Mann zunehmend aggressiv begegnet sein. Er sei offensichtlich stark betrunken gewesen. Damit der 24-Jährige vom Rettungsdienst untersucht werden konnte, wollten ihn die Polizisten in Handschellen legen. Dabei wurde der Mann handgreiflich. Er bespuckte einen Beamten und trat einem weiteren gegen das Bein.

Der 24-Jährige wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, wie die Polizei mitteilte.




Unsere Empfehlung für Sie