Vorfall in Stuttgart-Wangen Zwei bewaffnete Männer überfallen Tankstelle – Polizei sucht Zeugen

Die Täter konnten nach dem Überfall in Stuttgart-Wangen flüchten. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell/7aktuell.de | 7aktuell
Die Täter konnten nach dem Überfall in Stuttgart-Wangen flüchten. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell/7aktuell.de | 7aktuell

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zum Sonntag in Stuttgart-Wangen eine Tankstelle überfallen. Anschließend flüchteten sie. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag eine Tankstelle an der Hedelfinger Straße in Stuttgart-Wangen überfallen. Nach Angaben der Polizei betraten die beiden bewaffneten Männer gegen 1.12 Uhr die Tankstelle. Dann zückten sie ein Messer und einen Elektroschocker und forderten den 40-jährigen Tankstellenmitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben.

Der Mann reagierte und händigte den Tätern Geld im untereren vierstelligen Bereich aus – dann flüchteten die Unbekannten. Die Polizei startete mit einem Großaufgebot die Suche nach den Männern – zahlreiche Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Die Fahndung blieb jedoch ohne Erfolg.

Polizei sucht Zeugen

Bei den Tätern soll es sich um Heranwachsenden mit schlanker Figur handeln. Ein Täter war ungefähr 1,83 Meter groß und war mit einer dunklen Adidas-Traningshose und Kapuzensweatshirt mit Adidas-Aufdruck bekleidet. Zudem trug er eine dunkle Mund-Nasen-Bedeckung. Der zweite Täter war etwas kleiner und trug eine blaue Jeans und eine dunkle Daunenjacke, eine Schildmütze und eine blaue Mund-Nasen-Bedeckung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/89905778.




Unsere Empfehlung für Sie