Vorweihnachtszeit in England Ein englisches Winterwunderland

Winterliche Lichtilluminationen sorgen bei dem Event „Enchanted Christmas“ in der Nähe des englischen Tetbury für magische Momente. Foto: Getty Images Europe 7 Bilder
Winterliche Lichtilluminationen sorgen bei dem Event „Enchanted Christmas“ in der Nähe des englischen Tetbury für magische Momente. Foto: Getty Images Europe

Bei dem Event „Enchanted Christmas“ („Verzauberte Weihnachten“) in der Nähe des englischen Tetbury erstrahlt vom 1. bis zum 18. Dezember ein ganzer Wald in buntem Licht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Tetbury - Ein winterliches Wunderland gibt es derzeit in der Nähe von Tetbury im Südwesten Englands zu bestaunen. „Enchanted Christmas“ („Verzauberte Weihnachten“) heißt das jährlich stattfindende Spektakel im Westonbirt Arboretum. Dabei erstrahlt vom 1. bis zum 18. Dezember jeweils an den langen Wochenenden ein ganzer Wald in buntem Licht.

Auf verschiedenen barrierefreien Wegen über rund 1,5 Kilometer können die Besucher die Illuminationen bewundern und sich an interaktiven Stationen auf die Festtage einstimmen. Das Weihnachtsdorf lockt anschließend mit einem weihnachtlichen Programm. Dabei können die Gäste unter anderem den Weihnachtsmann und seine Frau besuchen und lokalen Chören lauschen, wenn sie die Weihnachtsklassiker zum Besten geben.

Einblicke in das schöne Spektakel im Südwesten Englands bekommen Sie in unserer Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!




Unsere Empfehlung für Sie