Ein Wasserrohrbruch sorgt am Mittwochmorgen in der Urbanstraße für eine Sperrung. Wie lang die Reparaturmaßnahmen dauern, ist derzeit noch unklar.

Am Mittwochmorgen ist ein Wasserrohr in der Urbanstraße gebrochen. Das Wasser wurde abgestellt, der betroffene Bereich musste gesperrt werden. Wie die Polizei berichtet, meldete ein Zeuge gegen 7.50 Uhr die aufgebrochene Fahrbahn, aus der Wasser sprudeln würde.

Die Beamten machten sich vor Ort ein Bild. Der Bürgersteig wurde infolge des Rohrbruchs angehoben und das Wasser lief über die Urbanstraße in eine dortige Baustelle. Mitarbeiter des Energieversorgers wurden verständigt und stellten das Wasser ab. Die Leitung wurde laut EnBW Netze wieder in Betrieb genommen.

Die Urbanstraße wurde ab der Ecke Ulrichstraße und der Ecke Archivstraße bis auf weiteres gesperrt. Die Reparaturmaßnahmen dauern an (Stand: 9 Uhr). Noch ist laut Polizei nicht abschließend geklärt, wodurch es zu dem Wasserrohrbruch kam.