Weihnachtslied der Stuttgarter Kickers Die Blauen schmettern „Feliz Navidad“ für ihre Fans

Von  

Es weihnachtet schon sehr bei den Stuttgarter Kickers. Mit blauer Zipfelmütze auf dem Kopf stimmen die Spieler und Betreuer einen Weihnachtshit an – festgehalten auf einem Instagram-Video.

Die Kickers-Spieler Mijo Tunjic, Malte Moos und Nico Blank brüllen auf dem Platz ihre Freude raus. Neben dem Platz stimmen sie im Chor besinnliche Töne an. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Die Kickers-Spieler Mijo Tunjic, Malte Moos und Nico Blank brüllen auf dem Platz ihre Freude raus. Neben dem Platz stimmen sie im Chor besinnliche Töne an. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Stuttgart - In den Katakomben des Gazi-Stadions liegt der Raum für die Pressekonferenz. Hoch oben auf dem Podium sitzt nach jedem Spiel Ramon Gehrmann. Der Trainer der Stuttgarter Kickers antwortet von seinem Stuhl aus auf die Fragen der Journalisten. Nun stürmen alle Spieler zusammen eher selten auf den Podiumsplatz des Trainers, meist, wenn ein Aufstieg gefeiert wird. Das ist beim Oberligisten (noch) nicht der Fall, die Tabellenführung zum Jahresabschluss lässt für das Ziel Regionalliga jedoch hoffen.

Einstimmen auf das Weihnachtssingen im Stadion

Trotzdem stehen Torjäger Mijo Tunjic und Co. dort oben aufgereiht, wie ein Video auf dem Instagram-Kanal der Blauen zeigt. Unter die Spieler mischen sich Kickers-Mitarbeiter. Wer die blauen Zipfelmützen sieht, kann sich schon vorstellen, was kommt. Im Chor schallt es „Feliz Navidad“, der Gesang wird am Keyboard unterstützt. Wenig später wechselt die Szene in die Kabine, dort lassen die Blauen die Hüften zum Takt kreisen. Mit dem Song stimmen die Kickers ihre Fans schon mal auf das Weihnachtssingen im Stadion ein, das am vierten Advent (22. Dezember) zum ersten Mal in Stuttgart stattfindet. Bis zum großen Singen können die Blauen noch an einigen Tönen feilen, der Ohrwurm bleibt bis dahin sicherlich hängen.




Unsere Empfehlung für Sie