Weil er laut Musik hörte Nachbar geht mit Messer auf putzenden Mann los

Beim Fensterputzen hörte ein Mann Musik – das gefiel seinem Nachbarn nicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild
Beim Fensterputzen hörte ein Mann Musik – das gefiel seinem Nachbarn nicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild

Am Freitag kommt es in Krefeld zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Nachbarn. Auslöser ist Musik, die der eine während des Putzens hört. Mit einem Wischmob muss er sich gegen den mit einem Messer bewaffneten Widersacher verteidigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Krefeld - Weil ein 36-Jähriger bei lauter Musik Fenster geputzt hat, hat ihn ein 54-jähriger Nachbar mit einem Messer leicht am Rücken verletzt. Im Verlauf der Auseinandersetzung hätten sich die beiden Kontrahenten gegenübergestanden - der eine mit einem Messer, der andere mit seinem Wischmob, teilte die Polizei im nordrhein-westfälischen Krefeld am Samstag mit.

Der 36-Jährige wurde anschließend in einem Rettungswagen versorgt.




Unsere Empfehlung für Sie