Exotische Weine, ausgefallene Etiketten: Claudia Dorn und ihr junges Weingut Sterneisen gehen einen eigenen Weg. Nicht nur die offene Kundschaft, auch das Fachpublikum schätzt die Weine aus Remshalden.

Rems-Murr: Isabelle Butschek (ibu)

Wohlwollende Erwähnungen in Weinführern wie „Eichelmann“ und „Falstaff“, ein erster Platz beim Jungwinzercup: Gerade einmal fünf Jahre alt ist das Grunbacher Weingut Sterneisen und schon auf dem Weg, sich im Remstal und darüber hinaus zu etablieren.