Wetter in Stuttgart Wir zeigen den Frühlingsanfang im Video

Pünktlich zu Beginn des astronomischen Frühlings wird es warm in Stuttgart. Und die Kesselstadt bietet so einige Orte, an denen man den blauen Himmel genießen kann – und zwar mit genügend Abstand zu anderen. Ein paar sonnige Eindrücke gibt es im Video.

Digital Unit: Lena Hummel (len)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am 20. März ist Frühlingsanfang und das Wetter in Stuttgart zeigt sich von seiner besten Seite: strahlend blauer Himmel und Temperaturen von knapp 20 Grad Celsius. Aber wie kann man den Frühling genießen, wenn man in Zeiten der Coronavirus-Pandemie möglichst viel Abstand zwischen sich und andere Personen bringen soll? Ein Tipp: Belebte Orte wie den Schloss- oder Marienplatz meiden und lieber ein einsames Plätzchen in der Natur oder weniger besuchten Orten suchen. Einige sind im Video zu finden.

Lesen Sie hier: Diese Ausflugsziele locken mit einem traumhaften Ausblick

Wer sich nach Vitamin D sehnt, sollte sich aber beeilen. Denn: Am Samstag wird es schon wieder kälter, die Höchsttemperaturen liegen laut des Deutschen Wetterdiensts fast überall in Deutschland nur noch im einstelligen Bereich. Und die fühlten sich wegen des Ostwinds noch kälter an.




Unsere Empfehlung für Sie