Willem-Alexander rückt nach Auf "Königin Máxima" hat Holland gewartet

Am 30. April macht Willem-Alexander aus seiner Frau Königin Máxima. Dann übernimmt der Kronprinz das Zepter von seiner Mutter Beatrix. Foto: dpa 17 Bilder
Am 30. April macht Willem-Alexander aus seiner Frau Königin Máxima. Dann übernimmt der Kronprinz das Zepter von seiner Mutter Beatrix. Foto: dpa

Aus Prinz wird König Willem-Alexander: Der niederländische Kronprinz hat sich den Respekt seiner Landsleute hart erarbeitet. Seine Beliebtheit hat er vor allem seiner Frau zu verdanken.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Generationenwechsel in den Niederlanden: Königin Beatrix gibt das Zepter an ihren Sohn ab. Längst vorbei sind die Zeiten, als man Willem-Alexander in seiner Heimat ob seiner Feierwütigkeit verächtlich "Prinz Pilsje" nannte.

Trotz aller Verehrung für die Königin: Willem-Alexander und seine Frau sind in den Niederlanden sehr beliebt. Sie gelten als offener und moderner als Beatrix. Der zukünftige König musste sich den Respekt seiner Landsleute jedoch hart erarbeiten. Mit 45 Jahren trauen die Niederländer Willem-Alexander nun endlich auch die Rolle des Königs zu. Der Kronprinz ist beliebt. Seine Popularität hat er nicht zuletzt seiner schönen Frau Máxima und seinen drei hinreißenden Töchtern zu verdanken, aber auch harter Arbeit an sich selbst.

 

König statt Prinz Willem-Alexander - in unserer Bildergalerie stellen wir den zukünftigen Monarchen vor!

 

 

 




Unsere Empfehlung für Sie