Wirtschaft: Daniel Gräfe (dag)

Wirtschaft Daniel Gräfe (dag)

Daniel Gräfe beschäftigt sich als Wirtschaftsredakteur mit dem mobilen Internet, digitalen Geschäftsmodellen, Handel und Kreativwirtschaft. Der gebürtige Biberacher arbeitete in sozialen Projekten in den USA und Ägypten, studierte in London Komparatistik und Übersetzungswissenschaft und schrieb lange als Kulturredakteur für die Freie Presse in Sachsen. Seine Erfahrungen schilderte er in einer Reportage, die mit dem Journalistenpreis des Deutschen Kulturrats ausgezeichnet wurde. „dag“ reist und wandert gerne über Land, liebt zufällige Begegnungen und lokale Gerichte.