WM 2018 in Russland Brasilianer Neymar trainiert wieder

Brasiliens Superstar Neymar kann bei der WM 2018 wieder lachen. Foto: Getty Images Europe
Brasiliens Superstar Neymar kann bei der WM 2018 wieder lachen. Foto: Getty Images Europe

Die Hoffnung der brasilianischen Fans auf den Einsatz ihres Superstars ist wieder zurück: Neymar hat an diesem Dienstag das Training aufgenommen und wird wohl gegen Costa Rica spielen können.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sotschi - Neymar ist bei der WM ins Mannschaftstraining der brasilianischen Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der 26 Jahre alte Angreifer habe am Mittwoch an allen Übungen der geschlossenen Einheit in Sotschi „normal“ teilgenommen, wie Brasiliens Fußballverband CBF mitteilte.

Tags zuvor hatte Neymar eine Einheit wegen Schmerzen am Knöchel des zuvor verletzten rechten Fußes abbrechen müssen. Angesichts seiner schnellen Rückkehr dürfte auch ein Einsatz beim zweiten Gruppenspiel der Seleção gegen Costa Rica nicht in Gefahr sein.

Die Brasilianer fliegen noch am Abend nach St. Petersburg, wo die Partie am Freitag (14.00 Uhr/ZDF) ausgetragen wird.




Unsere Empfehlung für Sie