Zweijahresvertrag Klose stürmt künftig für Lazio Rom

Miroslav Klose will künftig für Rom die Tore schießen. Foto: AP
Miroslav Klose will künftig für Rom die Tore schießen. Foto: AP

Angreifer Miroslav Klose trägt in den kommenden beiden Jahren das Trikot von Lazio Rom.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Rom - Benvenuto a Roma! Für sein großes Ziel EM 2012 geht Nationalstürmer Miroslav Klose auf der Zielgeraden seiner erfolgreichen Karriere in Italien auf Torejagd.

Der ablösefrei vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München wechselnde Angreifer unterschrieb beim italienischen Erstligisten Lazio Rom einen Zweijahresvertrag, teilte der Serie A-Club mit. Am 9. Juni, seinem 33. Geburtstag, stellte sich der 109-malige deutsche Nationalspieler in der italienischen Hauptstadt dem üblichen Medizincheck. Laut Medienberichten soll Klose bei Lazio zwei Millionen Euro im Jahr verdienen.

Hoffnung auf Einsatz bei EM in Polen

Damit beendete der Nationalstürmer das Rätselraten um seine sportliche Zukunft. Klose, der in der abgelaufenen Saison beim FC Bayern nur noch im Schatten von Torschützenkönig Mario Gomez stand und ein einziges Bundesliga-Tor verbuchen konnte, war auch mit Vereinen in Spanien, England und der Türkei in Verbindung gebracht worden. Bei Lazio kann der 33-Jährige nun wieder regelmäßig auflaufen - und sich mit möglichst vielen Erfolgserlebnissen auf die EM im kommenden Jahr in seinem Heimatland Polen einstimmen.

"Das Wichtigste ist, dass unsere Spieler so viel wie möglich Spielpraxis bekommen. Es kann für ihn eine Chance sein beim neuen Verein, dass er gesetzt ist und eine tragende Rolle spielt", hatte Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff bereits am Montag erklärt. Bierhoff war vor Klose übrigens der letzte deutsche Stürmer in der italienischen Eliteliga.




Unsere Empfehlung für Sie