Abkühlung für Vierbeiner So leicht kann man Eis für Hunde herstellen

Von gen 

Auch unsere vierbeinigen Freunde freuen sich bei warmen Temperaturen über eine erfrischende Abkühlung. Wir zeigen, wie einfach es ist, selbst Hunde-Eis herzustellen.

Im Sommer freuen sich  auch die Vierbeiner über eine Abkühlung. Foto: dpa
Im Sommer freuen sich auch die Vierbeiner über eine Abkühlung. Foto: dpa

Stuttgart - Bei den sommerlichen Temperaturen greifen wir gerne zu einem Eis. Wenn der Vierbeiner dann seinen Hundeblick aufsetzt und auch einen Schlecker will, sagen die meisten Hundebesitzer beherzt nein. Denn die meisten Eissorten beinhalten Zutaten wie Zucker, Fette oder Schokolade, die für Hunde nicht geeignet und sogar lebensgefährlich sind.

Lesen Sie hier: So leisten Sie erste Hilfe bei Hunden in überhitzten Autos

Doch man kann auch selbst Eis für Hunde herstellen – und es ist viel einfacher, als man denkt. Beachten sollte man lediglich, dass der Vierbeiner nicht zu viel davon schleckt, denn sonst sind Magenprobleme vorprogrammiert.

Sehen Sie im Video, wie herzhaftes Eis für Hunde selbst hergestellt werden kann: