ARD-Experten mit VfB-Bezug Startschuss für Hannes Wolf, Thomas Hitzlsperger und Co.

Von mrz 

Mit geballter VfB-Power startet die ARD am Donnerstag in die Fußball-WM in Russland. Mit dabei unter anderem Hannes Wolf, Thomas Hitzlsperger und Kevin Kuranyi.

Thomas Hitzlsperger (links), Stefan Kuntz (Mitte) und Hannes Wolf sind die Experten der ARD rund um die Fußball-WM. Foto: Bongarts
Thomas Hitzlsperger (links), Stefan Kuntz (Mitte) und Hannes Wolf sind die Experten der ARD rund um die Fußball-WM. Foto: Bongarts

Stuttgart - Der VfB Stuttgart ist bei der Fußball-WM allgegenwärtig. In Mario Gomez (Deutschland) und Benjamin Pavard (Frankreich) wollen zwei aktuelle Spieler des VfB Weltmeister werden. Die Deutsche Nationalmannschaft hat ohnehin jede Menge VfB-Vergangenheit zu bieten (alles dazu lesen Sie hier).

Auch unter den Vereinen, die bei der WM die meisten ehemaligen Jugendspieler stellen, ist der VfB nicht wegzudenken, rangiert sogar in den Top fünf (wir berichteten).

Und auch was die WM-Experten bei der ARD angeht, führt am VfB Stuttgart kein Weg vorbei.

Geballte VfB-Power

In Thomas Hitzlsperger (aktueller Leiter des Nachwuchsleistunsgzentrums), Hannes Wolf (bis zum Winter noch Trainer beim VfB), Philipp Lahm und Kevin Kuranyi (beides Ex-Spieler der Schwaben) haben vier Experten einen Bezug zum VfB. Und mit Palina Rojinski kommt eine Moderatorin dazu, die viele Jahre vor den Toren Stuttgarts aufgewachsen ist.

An diesem Donnerstag, rund um die Eröffnungsfeier bei der WM, kommen alle Experten zum ersten Mal zum Einsatz. Im weiteren Verlauf des Turniers werden sich Hannes Wolf und Thomas Hitzlsperger zusammen mit Stefan Kuntz als weiterem Experten abwechseln.

Kevin Kuranyi wird zusätzlichen bei ausgewählten Spielen eingesetzt. Philipp Lahm hat derweil eine eigene WM-Gesprächsrunde, die vom Tegernsee aus gesendet wird.

Sehen Sie im Video wie sich Moskau auf das Auftaktspiel vorbereitet: