Nachdem Kräfte der Bereitschaftspolizei zum Einsatz gekommen seien, habe die Lage beruhigt werden können. Allerdings seien vier weitere Männer in Gewahrsam genommen worden. Nach Abschluss der Vernehmungen wurden die fünf Betroffenen wieder entlassen. Über die Höhe des verursachten Sachschadens machte die Polizei zunächst keine Angaben.