Blaulicht aus Stuttgart 2. September: Polizei nimmt mutmaßlichen Sextäter fest

Ein 30 Jahre alter Mann ist am Dienstag von der Polizei festgenommen worden. Er steht im Verdacht, in Stuttgart-Vaihingen eine Frau angegriffen zu haben mit dem Ziel, sie zu vergewaltigen. Foto: dpa/Symbolbild
Ein 30 Jahre alter Mann ist am Dienstag von der Polizei festgenommen worden. Er steht im Verdacht, in Stuttgart-Vaihingen eine Frau angegriffen zu haben mit dem Ziel, sie zu vergewaltigen. Foto: dpa/Symbolbild

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der vergangenen Woche versucht haben soll, eine Frau in einem Parkhaus in Stuttgart-Vaihingen zu vergewaltigen - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Vaihingen/Mitte - Nach umfangreichen Ermittlungen haben Polizeibeamte am Montag in der Charlottenstraße in Stuttgart-Mitte einen 30 Jahre alten Mann festgenommen, der am 20. August eine 29 Jahre alte Passantin in einem Parkhaus in Stuttgart-Vaihingen angegriffen haben soll mit der Absicht, sie zu vergewaltigen, was jedoch misslang (wir berichteten).

Wie die Polizei meldet, führten die umfangreichen Ermittlungen zu dem 30-Jährigen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bei einer Öffentlichkeitsfahndung auch ein Phantombild des Täters veröffentlicht. Polizeibeamte nahmen den Verdächtigen gegen 9.30 Uhr in der Charlottenstraße fest. Der einschlägig Polizeibekannte wird am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.




Unsere Empfehlung für Sie