Brand in Stuttgart-Stammheim Wieder Mülltonne angezündet – Serientäter zugeschlagen?

Von sw 

Zum wiederholten Mal brennen Mülltonnen in der Straße „Sieben Morgen“: Die Polizei ermittelt und prüft Zusammenhänge zu ähnlichen Brandstiftungen in Stammheim.

Bereits Anfang des Jahres brannten Mülltonnen in Stammheim. (Archivbild) Foto: 7aktuell/Simon Adomat
Bereits Anfang des Jahres brannten Mülltonnen in Stammheim. (Archivbild) Foto: 7aktuell/Simon Adomat

Stuttgart - In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte eine Mülltonne in Stammheim angezündet. Wie die Polizei berichtet, bemerkte ein Anwohner gegen 0.55 Uhr die brennende Mülltonne neben einem Carport in der Straße „Sieben Morgen“. Der Mann alarmierte die Feuerwehr und begann selbst mit einem Gartenschlauch das Feuer zu bekämpfen.

Feuerwehrkräfte löschten den Brand schließlich endgültig. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar, Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft auch Zusammenhänge zu ähnlichen Fällen von Brandstiftungen in den vergangenen Monaten. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei den Beamten zu melden.

Tat eines Serienbrandstifters?

Im Sommer des vergangenen Jahres gab es bereits ähnliche Brandstiftungen. Auch im Januar hatten bislang Unbekannte einen Müllcontainer in der Straße „Sieben Morgen“ in Brand gesetzt. Der letzte Fall ereignete sich im Juni – auch hier brannten Mülltonnen in der gleichen Straße.




Unsere Empfehlung für Sie