Brand in Waiblingen Feuer in Textil-Firma richtet bis zu 100 000 Euro Schaden an

Von red 

In einem Waiblinger Textilunternehmen ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte bewahrten Wäsche vor den Flammen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In einem Waiblinger Unternehmen hat es gebrannt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg 5 Bilder
In einem Waiblinger Unternehmen hat es gebrannt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Waiblingen - Ein Feuer in einem Textilunternehmen in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat am Mittwochabend erheblichen Schaden angerichtet. Der Brand sei gegen 19 Uhr in einer Produktionshalle der Firma in der Dieselstraße ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage am Abend mit.

Verletzte gibt es demnach nicht, da der Betrieb zu der Zeit geschlossen war. Die Ursache des Brandes sowie die Höhe des Schadens waren zunächst unklar. Auf Bildern war zu sehen, wie die Feuerwehr Wäschewagen vor dem Feuer rettete. Die Feuerwehr brachte das Feuer rasch unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 80.000 bis 100.000 Euro.