Ludwigsburg Polizei sucht Zeugen zu mutmaßlicher Vergewaltigung

Die Polizei sucht Zeugen. Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein Mann soll eine Frau am Samstagabend in Ludwigsburg attackiert, über eine Straße gezerrt und vor einem Haus vergewaltigt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Ludwigsburg - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer mutmaßlichen Vergewaltigung, die sich am Samstagabend in Ludwigsburg ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, soll ein Mann auf dem Fußweg zwischen der Steinbeisstraße und der Siemensstraße eine Frau angegriffen, zu Boden gerissen und anschließend in Richtung Einsteinstraße zu einem Haus gezerrt haben. Dort soll er sie vergewaltigt haben. Der Frau gelang dann zwar die Flucht, doch der Angreifer rannte ihr hinterher und riss sie in der Einsteinstraße erneut zu Boden. Als eine Passantin auf die um Hilfe schreiende Frau aufmerksam wurde, ließ der Mann von seinem Opfer ab und flüchtete.

Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigsburg unter der Telefonnummer 0800/1100-225 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie