Die Tanzsaison 2021/22 in Ludwigsburg Wiedersehen mit Goecke, Volpi und anderen Bekannten

Das Hessische Staatsballett war in Ludwigsburg zu Gast mit einem Abend, der „Le sacre du printemps“ gewidmet war. Unser Foto zeigt eine Szene aus Edward Clugs gleichnamiger Choreografie. Unsere Bildergalerie stellt die neun Kompanien der nächsten Saison vor. Foto:   16 Bilder
Das Hessische Staatsballett war in Ludwigsburg zu Gast mit einem Abend, der „Le sacre du printemps“ gewidmet war. Unser Foto zeigt eine Szene aus Edward Clugs gleichnamiger Choreografie. Unsere Bildergalerie stellt die neun Kompanien der nächsten Saison vor. Foto:  

Das Hessische Staatsballett beendete die Tanzsaison im Ludwigsburger Forum mit einem „Sacre“-Abend grandios – und machte Lust auf kommende Gastspiele. Unsere Bildergalerie stellt die Höhepunkte vor.

Kultur: Andrea Kachelrieß (ak)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Für Tanzfans in der Region ist das Forum am Schlosspark mit seinem ambitionierten Gastspielprogramm eine wichtige Adresse. Coronabedingt blieb hier der Vorhang lange geschlossen. Umso schöner, dass zum Ende einer schwierigen Saison auch hier wieder getanzt werden konnte: An drei Abenden war das Hessische Staatsballett mit einem zweiteiligen Abend zu Gast, der auf sehr spannende Weise eine Brücke schlug zu einem mehr als hundert Jahre zurückliegenden Theaterskandal.

Die neue Saison sorgt für Wiedersehen

Zwei Mal die powernden Pauken aus Strawinskis „Le sacre du printemps“, die am 29. Mai 1913 das Pariser Theaterpublikum nicht nur zum Jubeln aus den Sitzen rissen? Nein, die Choreografen Bryan Arias, der für seinen Beitrag den Theaterpreis „Der Faust 2020“ erhalten hatte, und Edward Clug bespielten den Doppelabend mit einer Neukomposition sowie ungewöhnlichen Perspektiven und Einfällen so klug, dass er vor allem eines machte: Lust auf die nächste Tanzsaison im Ludwigsburger Forum, die auch für die Fans des Stuttgarter Balletts das ein oder andere Wiedersehen erlaubt – unsere Bildergalerie stellt die Höhepunkte vor.

Der Vorverkauf für die verschiedenen Abo-Reihen, die bis zu 30 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis gewähren, hat bereits begonnen. Für den Einzelkartenverkauf beginnt er am 2. August. Mehr Infos gibt es unter https://forum.ludwigsburg.de




Unsere Empfehlung für Sie