EM 2021 So emotional feiern die Dänen den Einzug ins Achtelfinale

Grandiose Stimmung auf der Tribüne in Kopenhagen – weitere ergreifende Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: imago//Grigory Dukor 16 Bilder
Grandiose Stimmung auf der Tribüne in Kopenhagen – weitere ergreifende Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: imago//Grigory Dukor

Es war nicht nur eine großartige Leistung, sondern auch ein Festival der Freude: Wir zeigen in unserer Bildergalerie, wie die dänischen Fußballer und ihre Fans das 4:1 gegen Russland und den Sprung in die K.-o.-Runde bejubelt haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kopenhagen/Stuttgart - Noch ist völlig offen, wie diese Fußball-Europameisterschaft ausgeht. Eines aber ist jetzt schon sicher: Die Geschichte der Dänen bei der EM 2021 wird unvergessen bleiben. Weil sie herzergreifend ist, emotional, leidenschaftlich. Und weil sie dem Turnier einen magischen Abend beschert hat.

Begonnen hatte alles mit dem dramatischen Zusammenbruch von Christian Eriksen während des Auftaktspiels gegen Finnland. Mit seinem Überlebenskampf auf dem Platz, mit seinen geschockten Mitspielern, mit der umstrittenen Fortsetzung der lange unterbrochenen Partie, die letztlich 0:1 verloren ging. Und mit der Anteilnahme der Fußball-Welt.

Lesen Sie hier: Warum sich die ARD für die Emotionen ihres Reporters Tom Bartels entschuldigt hat

Weil eine weitere Niederlage gegen Favorit Belgien folgte, wussten die Dänen, dass sie im letzten Vorrundenspiel gegen Russland am Montagabend einen möglichst hohen Sieg benötigen. Sie gewannen dank einer herausragenden Leistung 4:1, kamen als Gruppenzweiter noch direkt ins Achtelfinale – und schwankten danach zwischen Enthusiasmus und Ergriffenheit. „Ich kann nicht verstehen, wie die Spieler das schaffen konnten, nachdem was sie durchgemacht haben“, sagte Trainer Kasper Hjulmand, „wenn es jemand verdient hat, dann sind es diese Spieler. Vor dem Mut, dem Zusammenhalt, der Kameradschaft, dem Miteinander und der Fähigkeit, einfach an einem Strang zu ziehen, ziehe ich meinen Hut. Diese Mannschaft hat dem ganzen Land tolle Momente gegeben.“

Lesen Sie hier: Darum reicht dem DFB-Team ein Remis für das Achtelfinale

Der famose Auftritt auf dem Feld war das eine, die unglaubliche Unterstützung das andere. 25 000 Fans feierten ihr Team im Stadion auf unglaublich emotionale Art und Weise, und ein ganzes Land jubelte mit. „Ich hätte mir nie erträumen können, ein Teil von etwas so Großem zu sein“, sagte Mikkel Damsgaard, der 20 Jahre alte Torschütze zum 1:0. Und Coach Hjulmand erklärte: „Die Dänen haben uns Flügel verliehen. Sie haben uns so viel Liebe gegeben. Ohne sie wäre das alles nicht möglich gewesen.“

In unserer Bildergalerie blicken wir auf die magische Nacht von Kopenhagen zurück.




Unsere Empfehlung für Sie