Engpass in Filderstadt Kurzfristige Schließung der Führerscheinstelle

Termine bei der Führerscheinstelle in Filderstadt fallen erst einmal aus. Foto: dpa/Marius Becker
Termine bei der Führerscheinstelle in Filderstadt fallen erst einmal aus. Foto: dpa/Marius Becker

Wer dieser Tage einen Termin bei der Führerscheinstelle in Filderstadt hat, geht erst einmal leer aus. Die Außenstelle ist kurzfristig und vorerst geschlossen worden. Aus Gründen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt - Die Filderstädter Führerschein-Außenstelle bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Das hat das Landratsamt Esslingen kurzfristig bekannt gegeben. Andrea Wangner, die Sprecherin der Kreisbehörde, verweist auf einen Personalengpass. Was genau der Hintergrund ist, sagt sie nicht. Es handle sich um eine „Gemengelage unterschiedlicher Gründe“. Wann sich die Situation wieder ändern werde, sei aktuell nicht absehbar.

Für Kunden heißt das, dass bereits gebuchte Termine entfallen. „Die, die schon einen Termin hatten, sind von uns kontaktiert worden“, sagt Andrea Wangner. Wichtig: Von der Schließung der Führerscheinstelle nicht betroffen ist die Kfz-Zulassungsstelle. Beide Behörden befinden sich zwar in demselben Gebäude an der Gottlieb-Daimler-Straße 2 im Gewerbegebiet von Bernhausen, es handelt sich aber um unterschiedliche Fachgebiete.

Wer etwas bei der Führerscheinstelle erledigen muss – etwa die Fahrerlaubnis umtauschen oder ersetzen lassen –, hat Alternativen. Er kann sich an die Hauptstelle in Esslingen, Pulverwiesen 11, oder die beiden Außenstellen in Nürtingen, Europastraße 40, und in Kirchheim, Osianderstraße 6, wenden. Termine können über die Homepage des Landkreises vereinbart werden. Auch die Telefonnummern sind online auf www.landkreis-esslingen.de unter dem Suchbegriff „Führerschein“ hinterlegt.




Unsere Empfehlung für Sie