Erfindungsreichtum in der Gastronomie Schnibbeln, dünsten und garen wie die Profis

Von Michael Bosch 

Alle zwei Wochen gehen zwei Jungköche in der Küche der Schwabenstuben in Freiberg am Neckar „live“. Wer sich vorher die Zutaten besorgt hat, kann zuhause mitkochen. Die Ergebnisse zeigen: Gehobene Küche ist kein Hexenwerk.

Alexander Neuberth (links) und Leander Leins schmecken ihre Gerichte in der Küche der  Schwabenstuben in Freiberg ab. Foto: factum/Simon Granville
Alexander Neuberth (links) und Leander Leins schmecken ihre Gerichte in der Küche der Schwabenstuben in Freiberg ab. Foto: factum/Simon Granville

Freiberg am Neckar - Wir haben da schon mal was vorbereitet! Den Satz, den Fernsehzuschauer aus vielen Kochsendungen kennen, werden diejenigen, die Alexander Neuberth und Leander Leins beim Kochen zuschauen, nicht hören. Bei ihnen kommt alles frisch aus Pfannen, Töpfen oder Auflaufformen auf den Teller. Und jeder kann über das Internet zugucken – und mitmachen.

In der Corona-Krise, von der auch die beiden Jungköche nicht verschont geblieben sind, haben sie aus der Not eine Tugend gemacht. Weil sie nicht nur von Berufswegen hinter dem Herd stehen, sondern auch die Freude am Schnibbeln, Braten, Dünsten, Garen und Backen vermitteln wollen, bieten sie seit Kurzem sogenannte Live-Cooking-Events an. Samstags, alle zwei Wochen, gehen die beiden Köche, die die Weinlaube Schillers-Mitte auf dem Stuttgarter Weindorf betreiben, in den Freiberger Schwabenstuben online.

Auch für Anfänger geeignet

Was sie in der Küche am Marktplatz vorkochen, können die Teilnehmer daheim über Instagram und Facebook mitverfolgen und dabei selbst den Kochlöffel schwingen. Schritt für Schritt und nach genauer Anleitung der Profis. Zwischendrin gibt es immer mal wieder nützliche Tipps für die Küche.

Wie gelingt ein Gemüseansatz für Risotto? Welche Schnittformen für Gemüse gibt es? Wie bindet ein Kartoffelgratin? Warum sollte ein Messer für die gute Küche richtig scharf sein? Über die Kommentarfunktion können die Teilnehmer auch direkt Fragen stellen.

Drei solcher Mitmach-Kochshows haben Leins und Neuberth, die ihr Handwerk in der Sterne-Gastronomie bei Rolf Straubinger auf Burg Staufeneck (Kreis Göppingen) gelernt haben, bereits veranstaltet. Hinterher posteten die Teilnehmer Bilder der Speisen auf den Social-Media-Plattformen. Die Ergebnisse zeigen: Offenbar gelingen auch den Hobbyköchen die eindrucksvollen Menüs mit Leichtigkeit. „Wir verlangen den Leuten auch nichts Weltbewegendes ab“, sagt Neuberth. Diejenigen, die bislang mitgemacht hätten, „können schon alle ein Messer halten, aber wir können sicherlich auch Anfänger mitnehmen“, so der 30-Jährige.

Gemüse von den Fildern

Neuberth und Leins achten bei der Zusammenstellung der Menüs – für Vegetarier gibt es eine fleischlose Alternative –, auf regionale und saisonale Zutaten. Trotzdem wollen sie auch Gerichte präsentieren, die man zuhause nicht jeden Tag auf den Teller bekommt. Ganz billig sind die Boxen für das Drei-Gänge-Menü, die die Teilnehmer kaufen müssen, um mitkochen zu können, mit 34,50 Euro pro Person nicht. „Aber das schmeckt man nachher. Viele Leute, die ihr selbstgekochtes Essen nach der Show probieren, sind ganz überrascht“, sagt der Freiberger Koch. Das Gemüse, mit denen die Kochboxen gefüllt sind, kommt beispielsweise von Gemüse Raff auf den Fildern, ausgefallenere Produkte ordern die Gemüsebauern in Italien. Von dort aus kommt die Ware dann aber ohne Umwege in die Boxen. „Dann ist die Tomate, die wir nutzen, wesentlich schneller auf dem Teller als die, die man im Supermarkt kaufen kann.“

Termine und Infos

Termine
Die Online-Kochkurse finden am Samstag, 23. Mai, 6. Juni, 20. Juni, 4. Juli, 18. Juli und 1. August jeweils um 17.30 Uhr statt. Wer mitkochen will, schreibt bis spätestens am Donnerstag vor dem jeweiligen Termin eine Mail an livecooking@schillers-mitte.de. Die Kochboxen können an den jeweiligen Samstagen zwischen 8.30 und 12.30 Uhr am Marktstand von Gemüse Raff auf dem Schillerplatz in Stuttgart abgeholt werden. Mehr Infos unter www.schillers-mitte.de/livecooking.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie